In den vergangenen Jahren engagiere ich mich zunehmend in Verbänden. Zu Beginn meiner beruflichen Laufbahn stand das Arbeiten ausschliesslich im Mittelpunkt. Das Mitgestalten und Mitentwickeln von Fachlichkeit erachte ich für mich als wichtiger werdend. Nach mittlerweile sechs Jahren (Stand 2018) fühle ich mich da sehr wohl.